Bewegende Ausstellungseröffnung "Kunst in Öl - Roswitha Lehr" am
18. Oktober 2014

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher konnten sich zur Ausstellungseröffnung davon überzeugen, was Lebensmut bedeutet. Ihrer schweren rheumatischen Krankheit zum Trotz malt Roswitha Lehr mit unglaublicher Lebensenergie ihre Bilder. Nach der Eröffnung der Ausstellung durch den Organisator und AWO Trialog Abteilungsleiter Josef Mörz wies Judith Kara in ihrer Laudatio eindringlich und bewegend auf das schwere Schicksal von Roswiths Lehr und ihre Schaffenskraft hin.

Überzeugen auch Sie sich von der Lebensenergie einer bemerkenswerten Frau. Besuchen Sie die Ausstellung der Bilder von Roswiths Lehr von Dienstag bis Donnerstag von 10.00 - 15.00 Uhr in der AWO Brot-Galerie in der Kurzen Str. 3 in Göttingen.

Weitere Fotos der Veranstaltung