Brot-Galerie



[Ein Arbeitsprojekt für psychisch erkrankte Menschen
der AWO Göttingen gGmbH, Abteilung Trialog]

Tätigkeiten im Café und Verkauf

Wir bieten als Maßnahme der Eingliederungshilfe Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen, die von einer seelischen Erkrankung betroffen sind. 

Sie suchen:

  • eine Beschäftigung/Tätigkeit
  • Hilfe zur Tages-/Wochenstruktur
  • Teilhabe an der Gesellschaft, Kontakt zu anderen Menschen

Bei uns können Sie im Rahmen der ambulanten Hilfe im Gruppenangebot mitarbeiten.

Die Brot-Galerie bietet Ihnen:

  • Verschiedene Tätigkeiten rund um die Ladenführung und den Cafébetrieb
  • Verkauf von Brot- und Backwaren (Waren aus der Region und sozialen
    Projekten, Kunsthandwerk)
  • Herstellen von einfachen Lebensmitteln, Kaffee und Getränken
  • Soziale und kommunikative Atmosphäre
  • Arbeit im Team
  • Individuell angepasste Mitarbeit (bis 3h/Tag und 15h wöchentlich)

Unsere Maßnahme richtet sich an Menschen mit verminderter Erwerbsfähigkeit. Aber auch, wenn Sie langfristig vorhaben eine Erwerbsarbeit wieder aufzunehmen, sind Sie für den schrittweisen Wiedereinstieg bei uns richtig.

Kooperationspartner: Feinbäckerei Thiele


„Bestes von gestern zum 1/2 Preis“

In unserem Ladengeschäft in der Göttinger Innenstadt bieten wir Brote und Backwaren unseres Kooperationspartners, der in Göttingen ansässigen „Feinbäckerei Thiele“, zum ½ Preis an. Zum Sortiment gehören Produkte vom Vortag und frische Brötchen. Im Cafébereich des Ladens gibt es zudem verschiedene Kaffeespezialitäten sowie andere warme und kalte Getränke.

Außerdem haben wir noch verschiedene regionale Waren im Angebot. 

[Möchten Sie mehr zum Entstehungsgedanken der Brot-Galerie erfahren? Über diesen Link erfahren Sie mehr!]


Kunst und Kultur

In der Brot-Galerie finden in regelmäßigen Abständen Ausstellungen regionaler Künstler*innen statt. Diese werden von der Projektgruppe Kunst.Hand.Werk der AWO Göttingen gGmbH organisiert. Im Kunsthandwerkbereich bieten außerdem regionale Künstler*innen ihre selbstgefertigten Waren an.

Auch die Kulturpforte e.V. hat ihre Vermittlungsstelle in unseren Räumlichkeiten. Sie bietet für Menschen mit geringem Einkommen kostenlose Eintrittskarten für verschiedenste Kultureinrichtungen (jeweils Dienstag und Donnerstag 15:30 - 18:00 Uhr).


Haben Sie Fragen zur Brot-Galerie oder zur unserem Maßnahmeangebot? Nehmen
Sie gerne Kontakt auf. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!


Öffnungszeiten:
Mo: geschlossen
Di - Fr: 10 bis 15 Uhr
Sa:       10 bis 14 Uhr


Die Brot-Galerie befindet sich in der Kurzen Straße 3 in der Göttinger Innenstadt, direkt am Wochenmarkt.

AWO Brot-Galerie


Kontakt: 
Kurze Straße 3, 37073 Göttingen
Ansprechpartner/in: 
Julia Cerny
Ansprechpartner/in: 
Leitung Brot-Galerie
Telefon: 
0551 - 38489841