Rundbrief zur Jahresmitte

Liebe AWO Freunde,
mit diesem Rundbrief  möchten wir Euch die vorgesehenen Aktivitäten unseres Ortsvereins für die kommenden Monate mitteilen. Wir hoffen, dass sie euren Zuspruch finden und ihr daran teilnehmt. Bitte, informiert auch Freunde und Bekannte über unsere Veranstaltungen und ladet sie ein.

1.    Führung durch das Groner Altdorf : 1. Juni um 15.00 Uhr

Für Sonnabend, den 1. Juni, haben wir nunmehr die Führung durch das Altdorf von Grone  vorgesehen. Treffpunkt ist um 15.oo Uhr im Hof des Groner Bürgerhauses, Ecke Greitweg/Martin-Luther-Str. (Buslinie 8, bis Haltestelle Greitweg/Parkmöglichkeit vorhanden).
Die Vorsitzende des Heimatvereins, Frau Doris Hesse, wird uns einen Einblick in die geschichtliche Entwicklung und zum heutigen Stand geben.
Im Unterschied zu den meisten lokalen Stadtführungen, die vornehmlich in der Innenstadt stattfinden, wollen wir unsere  Begehungen der eingemeindeten „Dörfer“ fortsetzen und ihre örtlichen Besonderheiten kennenlernen.
Viele von uns werden Grone bisher nur aus der Distanz oder von sporadischen Besuchen  her kennen. Deshalb hat eine Ortserkundung und Spurensuche, wie sie Frau Hesse vorgesehen hat, ihren besonderen Reiz.
Im Anschluss planen wir eine Kaffeerunde in der Cafeteria des Zentrums für ältere Menschen (Martin-Luther-Str. 16). Wir bitten deshalb um Anmeldung: Tel. 0551-50091-0.
 

2.    Sozialpolitischer Stammtisch:  14. Juni um 17.00 Uhr

Unser nächster sozialpolitischer Stammtisch ist dem spannenden Thema
„Privatisierung öffentlicher Infrastrukturen --- soziale Folgen“ gewidmet.
Wir haben den Göttinger Soziologen Dr. Rainer Neef als Referenten gewinnen können und wollen die Veranstaltung gemeinsam mit der Gewerkschaft ver-di durchführen. Wie jeder weiß, hat das Thema eine große Bedeutung für den Erhalt gemeinnütziger Einrichtungen. Die Veranstaltung findet am 14. Juni 2013 um 17.oo Uhr im ver-di-Gewerkschaftshaus, Groner-Tor-Straße 32, statt.

3.    Singkreis der AWO : 10.6. und 7.8. um 19.00 Uhr

Und nun ein besonderer  Knüller:  Wir haben einen AWO-Singkreis gebildet!
Jeder, dem Singen Spaß macht und nicht peinlich ist, aber auch alle, denen
ein schrulliger Musiklehrer Anno Dazumal eingeredet hat, er könne nur brummen und den Ton nicht richtig halten, sind zu unserem musikalischen Konvent herzlich eingeladen. Die nächsten Treffen finden statt am:
Montag, den 10.6. um 19.00 Uhr
in der Geschäftsstelle
Mittwoch, den 7.8. um 19.00 Uhr
bei Freudenberg Böttingerstr. 2 37073 Göttingen
Weitere Termine nach Vereinbarung.
Wir wollen fetzige, besinnliche, humoreske und gesellschaftspolitsche Lieder singen.  Wohlan denn!

4.     Ausfahrt zum Niedersächsischen Landtag

Unser im letzten Rundbrief angekündigtes Vorhaben, eine Kloster- und Brauereibesichtigung zu unternehmen, lässt sich leider nicht verwirklichen, da die Brauerei nur Vereine aus der unmittelbaren Umgebung einlädt und deshalb abgesagt hat. Wir haben aber mittlerweile eine sehr attraktive Alternative ausgemacht: Wir können auf Einladung der hiesigen Landtagsabgeordneten und Vizepräsidentin
Frau Dr. Gabriele Andretta nach Hannover fahren und sowohl eine Plenardebatte verfolgen als auch mit ihr über die parlamentarische Arbeit und die aktuelle Landespolitik diskutieren.
Der Termin steht aus organisatorischen Gründen noch nicht fest, wird aber voraussichtlich entweder im August oder im September sein (28. bzw. 29. August oder 25. bzw. 26. September).

Wir möchten schon jetzt darauf hinweisen, dass die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt und deshalb eine verbindliche Anmeldung erforderlich sein wird.
Näheres werden wir Euch mitteilen, wenn wir Bescheid  wissen.
 
5.    Verschiedenes

Wer Interesse an einer Besichtigung  unserer AWO-Einrichtungen hat, den bitten wir, uns  dies mitzuteilen.
Unsere Jahreshauptversammlung wird voraussichtlich im November mit einem interessanten Programmpunkt stattfinden.

Göttingen, d. 2. Mai 2013


Mit herzlichen Grüßen                Euer Vorstand

Kontakt: 
Arbeiterwohlfahrt
Ortsverein Göttingen
Hospitalstraße 10
37073 Göttingen