"Die AWO war und ist die beste Wahl als Träger"

Am Freitag, den 10. Januar feierten die AWO-Leinezwerge ihren 5-jährigen Geburtstag. Im Januar 2009 öffneten die Krippentüren zum ersten Mal für 15 Kinder. Zum Jubiläum kamen fast alle ehemaligen Eltern (zwei waren leider verhindert), Kinder, Freunde und alle Kooperationspartner, um gemeinsam zu feiern. Bei Würstchen, Glühwein und Kinderpunsch konnte sich über die letzten Jahre ausgetauscht, alte Freunde wieder getroffen und neue Kontakte konnten bis in den späten Abend hinein geknüpft werden.


Die Krippenkinder bringen den Erzieherinnen ein Ständchen

Das Team dankt allen Teilnehmenden für einen wunderbaren Nachmittag, mit ereignisreichen Augenblicken und Gesprächen. Wir danken allen Eltern für ihre beständige Unterstützung und ihr hohes Engagement. Unseren Kooperationspartnern Mahr, Sartorius und Sycor danken wir für die außerordentlich gute Zusammenarbeit und die immer hilfreiche Unterstützung.

Unsere Kooperationspartner bedankten sich für unsere ausgezeichnete Arbeit mit einer Geldspende (Sycor) und vielen Geschenken in Form von Spielzeugen für unsere Krippenkinder.

Personalleiter Karl-Heinz Junge von Mahr brachte die fünfjährige Kooperation auf den Punkt: "Die AWO war und ist für uns die beste Wahl als Träger."


Unser erfolgreiches Krippenteam (v.r.n.l.): E. Fideoglou, Martina Kühn (Leiterin), A. Bermes


Geldspende von Sycor

    
















Die Ergebnisse eines Teambuilding-Workshops bei Sycor mobilisieren unsere Krippenkinder