CAMINO -
Beratung und Unterstützung für psychisch belastete Eltern und ihre Kinder





Im März 2019 startete das Projekt CAMINO (Beratung und Unterstützung für psychisch belastete Eltern und ihre Kinder) des AWO Kreisverbandes Göttingen e.V.. Das Projekt wird durch den Europäischen Sozialfond und den Landkreis Göttingen finanziert.   


Wenn Eltern psychisch belastet sind oder erkranken, kann diese besondere Lebenssituation für Familienmitglieder mit unterschiedlichen Sorgen und Ängsten verbunden sein. CAMINO will für diese Familien individuelle Hilfestellung anbieten. Wir informieren darüber, wie Eltern mit ihren Kindern und Jugendlichen über die Erkrankung sprechen können. Sie können sich beraten
lassen, wie sie trotz ihrer Erkrankung ihrem Alltag gewachsen sind und weiterhin für ihre Kinder sorgen. Auch Angehörige und Bezugspersonen können sich an CAMINO wenden. Ebenso informiert CAMINO über das Angebot von Hilfen und vermittelt diese ganz individuell.

Wir beraten sowohl in der Jutta-Limbach-Straße 3, AWO Kreisverband e.V. Göttingen, 37073 Göttingen, als auch wohnortnah in Ihrer Gemeinde. Unser Angebot ist kostenfrei, steht unter Schweigepflicht und bedarf keiner Antragsstellung.


Kontakt

Tanja Seewald- Projektmitarbeiterin

Tel.: 0176/ 22917307

t.seewald@awo-goettingen.de

 

Anne Gregl- Projektmitarbeiterin

Tel.: 0176/ 21771896

a.gregl@awo-goettingen.de







[Das CAMINO-Team bei einer Infoveranstaltung im August 2019 in Hann. Münden
v.l.: Anne Gregl, Vera Schreiber, Tanja Seewald]




Kontakt: 
CAMINO - Beratung und Unterstützung für psychisch belastete Eltern und ihre Kinder - Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Göttingen, e.V., Jutta-Limbach-Straße 3, 37073 Göttingen
Ansprechpartner/in: 
s.o.
Bürozeiten: 
Termine gerne nach telefonischer Vereinbarung